gemeinsam.wirken

strategie. wirkmodell. finanzierung. prozess. evaluation.

Die großen gesellschaftlichen Fragen unserer Zeit, z.B. Bildung, Klima, Gesundheit,  Demokratie, Migration, Flucht oder zivile Konfliktbewältigung sind durch hohe Komplexität gekennzeichnet. Einzelne, auch potente Akteure, schaffen es allein kaum noch, sichtbare bzw. nachhaltige Veränderungen zu erzielen.

 

Seit 2012 beschäftige ich mich daher mit der Frage, wie Zusammenarbeit in einer komplexen Wirklichkeit systematisch und wirksam organisiert werden kann.

 

So entstand im Rahmen meiner mehrjährigen Tätigkeit als Gründungsgeschäftsführer der Stiftung Kick ins Leben ein in der Münchener Bildungslandschaft verankerter Förderkettenansatz, der mithilfe einer oder mehrerer Koordinierungsstellen wirksame und transsektorale Zusammenarbeit hervorbringt.  Diese "Förderkette Kick ins Leben" wurde 2018 das Pilotprojekt des bundesweiten Collective-Impact-Programms
"Initiative Zukunftsträger", welche von der PHINEO gAG ins Leben gerufen wurde.

 

Eine persönliche Initiative ist das zivile Friedensprojekt Kick For Tolerance. Es verbindet seit 2016 Kinder und Jugendliche aus Pakistan und Indien über ein Straßenfußballprogramm. Konzeptkern ist wiederum die systematische Entwicklung einer mehrseitigen Zusammenarbeit von lokalen und internationalen Organisationen in unterschiedlichen Rollen. Kick for Tolerance wird vom Auswärtigen Amt im Rahmen des Förderprogramms ZIVIK unterstützt.

 

Meine Energie, Expertise und Netzwerke möchte ich Stiftungen, Vereinen, Verbänden, Schulen und Teams zur Verfügung stellen. Sprechen Sie mich an.


Clifton Grover (Dipl. Wi-Ing.)
info@gemeinsamwirken.org

Download
Download Factsheet
GW_Factsheet_Juni2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 285.1 KB